Kontakt & Team

Johanna-Leonore Dahlhoff

Projektleitung

Johanna-Leonore Dahlhoff ist freischaffende Musikerin und Musiktherapeutin.

Sie ist Preisträgerin mehrere Wettbewerbe und gastiert als Solistin und Kammermusikerin regelmäßig im In- und Ausland. Bei Bridges wirkt sie seit Beginn des Projekts als Flötistin in den Ensembles Hope und Aramesk mit.

Nach dem ersten großes Bridges-Konzert im hr-Sendesaal am 19. April 2016 hat sie die Projektleitung und die Verantwortung für Bridges übernommen und damit die beiden Initiatorinnen und bisherigen Leiterinnen abgelöst.

johanna-leonore@bridges-musikverbindet.de

+49 (0)176 619 317 61

DSC_1746_sw

Anke Karen Meyer

Kulturmanagement

Anke Karen Meyer ist Kulturmanagerin und Kulturanthropologin. Sie ist zuständig für Konzertanfragen, Fundraising  und Social Media Management.

anke-karen@bridges-musikverbindet.de

+49 (0)162 682 31 19

Isabella Kohls

Projektinitiatorin

Isabella Kohls hat Biologie und Chemie auf Lehramt studiert und macht derzeit ihr Referendariat. In ihrer Freizeit spielt die 26-jährige Klarinette und dirigiert in mehreren Musikvereinen in Hessen.

RS black white

Robert Stößer

PR & Fundraising

Robert ist als hauptamtlicher Mitarbeiter für Kirche in Aktion e.V. in leitender Verantwortung für die Stadt Wiesbaden tätig.

Er hat Bridges von Anfang an als Projektplaner unterstützt und engagiert sich insbesondere bei der Öffentlichkeitsarbeit und beim Fundraising.

IMG_9597-1024x682 sw

Tatyana Kharina

Chorleitung

Tatyana Kharina erhielt ihre Ausbildung an der Tschaikowsky-Musik-Fachhochschule und in Sankt Petersburg, Russland. Aufgrund ihrer Vorliebe zur mitteleuropäischen Musik zog es sie 2010 nach Deutschland, wo sie derzeit an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz das Studium der Musikwissenschaften mit dem Schwerpunkt europäische Aufführungspraxis abschließt. Derzeit ist sie als Chorleiterin und Chorsängerin tätig. Kharina ist aber auch eine hervorragende Pianistin und war bereits in verschiedene Projekte im In- und Ausland involviert, u.a. in eine Kooperation mit der Stellenbosch University in Südafrika, wo sie an der ersten Aufführung der H-Moll-Messe von J.S. Bach auf historischen Instrumenten auf dem afrikanischen Kontinent mitwirkte.

Tatyana Kharina leitet den 2017 gegründeten Bridges-Chor, der seine regelmäßigen Proben mit neuen Mitgliedern ab April in Frankfurt aufnehmen wird.

tatyana@bridges-musikverbindet.de

Julia Kitzinger (geb. Huk)

Projektinitiatorin

Julia Huk hat gerade ihr Lehramtsstudium mit den Fächern Musik und Chemie beendet und befindet sich mitten im Referendariat. Die Klarinettistin ist musikalisch sehr vielfältig (Klassik, Klezmer, Jazz, Tango, …) und spielt in verschiedenen kleineren Ensembles, aber auch in verschiedenen Orchestern.

Pejman

Ansprechpartner Persisch

Kontakt

Egal, ob du allgemeine Fragen zu Bridges hast, unsere Ensembles für Veranstaltungen buchen möchtest, selbst mitspielen möchtest, uns ehrenamtlich oder per Spende unterstützen willst:
Über unser Kontaktformular erreichst du uns! Du kannst auch unser Team direkt kontaktieren.

Ihr Name*

Ihre Email*

Betreff

Ihre Nachricht